online-Forum

Bützje

Ist ein Küßchen und im Karneval wichtig und üblich. Das Verb dazu ist bütze, Partizip Perfekt jebütz. Ein Bützje ist unverfänglich, vollzieht sich mit gespitzten Lippen und hat nichts mit einem echten Kuß zu tun. Wenn eine Frau ein Bützje bekommt, sollte sie das einfach annehmen. Das Bützje ist weder blöde Anmache noch sexuelle Belästigung, sondern völlig normal. Sich darüber aufzuregen ist nicht kölsch und vor allem ein Mißverständnis. Manche Männer meinen, das ausnutzen zu können, und auch das ist nicht kölsch und mindestens ein Mißverständnis und nicht unter Bützje zu verstehen.