online-Forum

Rakete


Niemand schießt mit Feuerwerkskörpern, wenn im Karneval eine Rakete "gezündet" wird. Sie ist die höchste Gunstbezeugung auf einer Sitzung für besonders gelungene Darbietungen. "Abgeschossen" wird die karnevalistische Rakete in drei Stufen. Beim Kommando eins klatscht das Publikum oder trommelt mit den Händen auf den Tisch. Beim Kommando zwei wird zusätzlich mit den Füßen getrampelt. Kommando drei eröffnet ein ohrenbetäubendes Pfeifkonzert. Diese Prozedur wird drei Mal wiederholt und endet in Düsseldorf mit einem dreifachen "Helau".