online-Forum

Schrottgala

Karneval ohne Konzept-Alternative Sitzung

Hermann Schmitz weiß jetzt schon, was am Ende der Schrottgala passieren wird. „Und dann stehen sie wieder alle auf und rufen Zu-Gabi, Zu-Gabi.“ Damit verriet er gestern schon mal eines: Gabi Maibaum ist wieder mit dabei, wenn am Karnevals natürlich wieder im Uerige - die „alternative“ Karnevalssitzung stattfindet.

Alternativ ist sie nicht mehr nicht wirklich, sondern schon mit Traditionen behaftet. Macht aber nichts. „Schließlich wollen bei uns alle nur feiern“, weiß Siggi Riese-Burghardt. Der Inhaber einer Künstleragentur ist von Anfang an Mit-Veranstalter der Schrottgala und feiert damit im nächsten Jahr achtjähriges Bestehen.

Grundidee der Schrottgala, der „Sitzung ohne Konzept“, so Schmitz: zurück zu den Wurzeln des Karnevals, zurück in die Kneipe.