online-Forum

Tote Hosen

Tote-Hosen-Power im Zoch

Kölle? Mainz? Abhaken! Der Rosenmontagszug, der bundesweit die meiste Aufmerksamkeit erzielte, startete am 19. Februar 1996 in Düsseldorf. Prinz war Günther Keime. Aber der absolute König hieß Campino. Die Toten Hosen erstmals im Rosenmontagszug - es wurde ein Triumph-Zoch. „Prinz 2000 kann nur Campino sein!" 500 000 Düsseldorfer sangen das, was die damalige Oberbürgermeisterin Marlies Smeets begeistert mit den Worten „Dat war dat Pfund hier" zusammenfasste.

Video