online-Forum

Elferrat

Elf Freunde müsst ihr sein. Das gilt nicht erst seit dem seligen Sepp Herberger. Der Elferrat bildet die närrische Stütze einer jeden jecken Festsitzung und gehört in der Regel dem Vorstand der jeweiligen Karnevalsgesellschaft an. Den ersten seiner Art gab es in Köln 1823. Er war erwachsen aus dem Festordnenden Comité. Anfangs zählte der so genannte "Kleine Rat" 13 Mitglieder. Erst 1830 wurde er auf elf Personen festgelegt.