online-Forum

Karnevalsjeck


Es ist nicht ganz leicht, den wahren Karnevalsjeck zu definieren, denn jeder Jeck ist bekanntlich anders. Der Karnevalsjeck, nicht zu verwechseln mit dem Karnevalisten, ist ein Mensch, dem der Karneval im Blut liegt. Ihm reicht ein Lied, um in Stimmung zu kommen. Der Jeck singt gerne, schlägt gerne die Dicke Zing , ist fröhlich, kommunikativ und freundlich. Im Rosenmontagszug ist der Jeck schon Stunden vorher am Zugweg, er wie viele er gerne hätte. Es gehört nicht zu den örtlichen Geflogenheiten, in einer Kneipe auf Bekannte zu stoßen und nur für sich selbst ein Alt zu bestellen. Man gibt also eine Runde aus - und da jeder mal an der Reihe ist, wird das auch nicht teurer. Runden schmarotzer darf man sanft auf ihr Vergehen aufmerksam machen.